Blog

Montage der WCs

Nun können die ersten Räume funktional eingeweiht werden! Bevor der erste Bürostuhl einzieht, könnt ihr schon einmal auf den neuen WCs Probesitzen. Vereinbart einen Termin und schaut euch die letzten noch freien Büros selbst einmal an! Natürlich dürft ihr auch schon Händewaschen… Und, brandaktuell: Wir haben auf jeder Etage einen großen Spender prallgefüllt mir Desinfektionsmittel – bitte nicht einbrechen, wir teilen gerne!

Nachhaltiger Bodenbelag

Parkett verbindet eine angenehme Akustik, gutes Raumklima und hohe Langlebigkeit mit einer schönen Optik. Gleichzeitig werden beim Industrieparkett auch diejenigen Teile eines Baumes verarbeitet, die in der „normalen“ Parkettherstellung nicht verwendet werden könnten. Wir können also das Nützliche mit dem Schönen verbinden und gleichzeitig einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten – so macht die Fertigstellung der neuen Büros richtig Freude!

Es kommt Farbe ins Spiel

Bald ist es so weit: Ihr könnt einziehen! Gerade wuseln noch die Maler durch die Büros und tauchen die Wände in ein strahlendes Weiß und auch unsere Türrahmen bekommen den finalen Anstrich. Jetzt stellen sich die nächsten Fragen: Wohin kommt das Whiteboard? Und wo soll die Flipchart stehen? Wer hier noch mitsprechen möchte, der melde sich schnell – Noch stehen 4 Büros für euch zur Auswahl bereit!

Farben und Formen

Unser Farbkonzept hat zum Ziel, Räume zu gestalten, die einen nicht ablenken und gleichzeitig ein ruhiges Ambiente schaffen. Auch an den stillen Örtchen werdet ihr einige Zeit verbringen – also ist es uns wichtig, dass ihr euch dort ebenfalls wohlfühlt! Große Fenster tauchen die großformatigen Fliesen in ein schönes warmes Licht.

Angenehme Lautstärke

Unsere Büros sollen nicht nur schön, sondern auch funktional sein. Deshalb werden nun die Akustikdecken angebracht. 250 Kilogramm Spachtelmasse kommen dabei zum Einsatz. Passend zum Deckenmuster wurden die LED-Spots ausgewählt. Gleichmäßig verteilte und großzügig dimensionierte Lampen sorgen für angenehme Beleuchtung. Mittlerweile kann man sich schon ganz gut vorstellen, wie die fertigen Räume aussehen werden. Überlegt schon einmal, wo euer Schreibtisch stehen soll!

Großzügige Flächen

Jetzt heißt es: Abwarten! In den nächsten Tagen wird es ruhig in der BüroEtage, denn der Estrich muss trocknen. Das schön gleichmäßig ruhige und aufgeräumte Bild der Fußböden wird aber bald weiterem Gewusel weichen: Ab der nächsten Woche beginnen die Arbeiten an den Decken. Wir sind gespannt!

Seiten